VSOU 2019

Als regelmäßiger Bestandteil innerhalb der Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen beteiligt sich die Technische Orthopädie auch 2019 unter dem diesjährigen Motto „Gesundheit durch Bewegung“ an Kongressprogramm und Fachausstellung.

Session-Übersicht

  Samstag, 4. Mai 2019
11:00 - 12:30 Uhr
SR 10 (2. OG)
Qualitätssicherung und Genehmigungspraxis in der Orthopädie-Technik

Vorsitz: Prof. Dr. med. Frank Braatz, Göttingen; Alf Reuter, Dortmund

  Fortbildungsverordnung und Zertifizierung in der Orthopädie-Technik

Stefan Bieringer, Dortmund

  Vorstellung der Versorgungsleitlinien: obere und untere Extremität

Michael Schäfer, Traunstein

  Genehmigungspraxis aus juristischer Sicht

Ralf Müller-Päuker, Gütersloh

  Problemfälle aus Sicht des MDK

Dr. Roland Lindig, Bielefeld

12:30 - 13:15 Uhr

(Rückseite Kongresssaal 1)

Get Together im 1. OG des Kongresshauses

Der BIV-OT lädt ein zum Kollegentreff und Brunch

13:15 - 14:45 Uhr

SR 10 (2. OG)

Seminar der Initiative '93 – TO Fellows

Vorsitz: PD Dr. Jürgen Götz; Dipl.-Ing. (FH) Daniel Heitzmann

  „Return to Sport nach OSG-Distorsion“ – Aktuelle Konzepte der Orthesenversorgung nach Bandläsion des Sprunggelenks

Dr. Daiwei Yao, Hannover

  Sport- und Bewegungstherapie bei Arthrose

Prof. Dr. Inga Krauss, Tübingen

  Konservative Therapie bei Varusgonarthrose – Vergleich von Unterschenkelorthese und Außenranderhöhung

Dipl.-Ing. (FH) Julia Block, Heidelberg

  Sport- und Laufschuhversorgung Entwicklung und aktuelle Trends

Prof. Dr. Markus Walther, München

Das komplette Kongressprogramm der Frühjahrstagung finden Sie unter: https://vsou-kongress.de/programm/wissenschaftliches-programm