Netzwerk Technische Orthopädie

titleimage

Die Confairmed organisiert den nationalen wie internationalen Austausch rund um die Technische Orthopädie. Damit sichert sie den dauerhaften Diskussionsprozess um die politische, wirtschaftliche und versorgungstechnische Ausrichtung des Faches.

Als Inhaber der Marke „OTWorld“  und Veranstalter des Weltkongresses in Leipzig mit über 300 internationalen Referenten ist die Confairmed alle zwei Jahre die größte Plattform der Technischen Orthopädie und stellt den Austausch zwischen Handwerk, Industrie, Ärzteschaft und allen weiteren am Rehabilitationsprozess beteiligten Professionen sicher.

Die enge Zusammenarbeit mit dem ideellen Träger der OTWorld, dem Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT), und dem interdisziplinär hochkarätig besetzten Programm-Komitee sichern die hohe Qualität des Kongresses. National wie international namhafte Experten des Faches begleiten, unter Führung des alle zwei Jahre neu nominierten Kongresspräsidenten die Organisation des Weltkongresses. Die sorgfältige Auswahl der Referenten bietet dem Publikum einen Weltkongress auf höchstem Niveau ergänzt durch ein umfangreiches praxisorientiertes Veranstaltungsprogramm. Zudem arbeitet die Confairmed eng mit der Leipziger Messe GmbH zusammen. Als Partner verantwortet die Leipziger Messe GmbH die internationale Fachausstellung und entwickelt mit der Confairmed stets neue Formate, um die speziellen Themen der Technischen Orthopädie zu vertiefen. Hierzu gehören das Jungunternehmertreffen und die Gläserne Werkstatt.

Auf den führenden Orthopädenkongressen organisiert die Confairmed einen „Tag der Technischen Orthopädie“. Spezielle Symposien, Kurse und ein Rahmenprogramm dokumentieren die Verbundenheit der Disziplinen und bieten eine Plattform für fachlichen und berufspolitischen Austausch. 

Die Confairmed organisiert den „Tag der Technischen Orthopädie“ sowohl im Rahmen des größten deutschen Orthopäden-kongresses in der Bundeshauptstadt, des Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU), als auch auf der Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen (VSOU) in Baden-Baden. Als Partner stehen der Confairmed sowohl der BIV-OT als auch die Initiative ’93 wie die Vereinigung Technische Orthopädie (VTO) fachlich zur Seite.

Zu den weiteren Aktivitäten gehört beispielsweise die Durchführung von begleitenden Industrieausstellungen im Rahmen des FOT-Kongresses.

Über die Organisation des sogenannten German Day bietet die Confairmed auf internationalem Parkett auch weltweit hochkarätige Symposien an, z. B. auf den Tagungen der AOPA in den USA.

Netzwerk Europa Img